Welches günstige Einsteiger-Ölzeug kaufen?

Günstiges Einsteiger-Ölzeug

Es gibt günstiges Einsteiger-Ölzeug von allen wichtigen Segelmarken. Es ist meist für den Einsatz im „Küstenbereich“ deklariert und verfügt über die wichtigsten Features eines guten Ölzeugs.

Selbstverständlich sind auch die günstigen Einsteigermodelle aus wasserdichtem Material mit hoher Atmungsaktivität gefertigt. Im Gegensatz zu teurem Offshore-Ölzeug weisen sie jedoch nur eine Wassersäule von ca. 10.000mm auf. Genug für einen Tag auf See, wenn man abends den Hafen anläuft.

Gutes Einsteiger-Ölzeug verfügt zudem über einen hohen Kragen zum Schutz vor Wind und Wellen. Dieser ist meist etwas weniger aufwändig gefertigt, als bei teuren Modellen. Einen rudimentären Schutz bietet er trotzdem.

Für den Schutz vor Regen haben die meisten Ölzeug-Jacken eine Kapuze in Signalfarbe. Die Signalfarbe ist ein Sicherheits-Feature, um im Wasser besser gesehen zu werden. Die Einstellmöglichkeiten der Kapuze sind teilweise vorhanden.

Die Hosen sind in verschiedenen Schnittformen erhältlich. Klassiker ist die Latzhose, die gute Bewegungsfreiheit bietet, und hoch wasserdicht abschließt. Teilweise sind auch normal geschnittene Hosen erhältlich, die jedoch eher ungünstig sind, weil Wasser durch den Gürtelabschluss eindringen kann. Eine Alternative ist die Salopette, eine hochgeschlossene Hose, die eher ein Overall ohne Ärmel ist. Salopetten sind besonders bei Regatta-Seglern beliebt.

Bei nauticspirit finden Sie gutes Einsteiger-Ölzeug in verschiedenen Schnitten und Farben von den führenden Markenherstellern.

 

Unsere Empfehlungen:

Marinepool Marine Performance Ölzeug

Marinepool Marine Performance Ölzeugder Topseller von Marinepool

 



SLAM Force 2

SLAM Force 2 ÖlzeugDer Allrounder von der italienischen Regatta-Marke SLAM

 



MUSTO BR1 Contour

MUSTO BR1 Contour ÖlzeugDas sportliche Einstiegs-Ölzeug der englischen Traditionsmarke MUSTO



 

 

Gummistiefel

Segelstiefel, Deckstiefel, GummistiefelDazu sind passende Gummistiefel in verschiedenen Ausführungen erhältlich:

Die Segelstiefel unterscheiden sich von einfachen Garten-Gummistiefeln in erster Linie durch die Sohle. Ein spezielles Messerschnittprofil sorgt für optimalen Grip auf nassen Flächen. Ein unverzichtbarer Sicherheitsfaktor, gerade bei raueren Bedingungen.

 

Lesen Sie mehr unter der Rubrik "Welche Segelbekleidung für den ersten Segeltörn?"